Impressum

Hinweis nach §5 TMG Die nachstehenden Informationen enthalten die gesetzlich vorgesehenen Pflichtangaben zur Anbieterkennzeichnung dieser Internet-Präsenz.

Verantwortlich für den Inhalt:
Mechthild Stockmeier
Rechtsanwältin
Fachanwältin für Sozialrecht
Mediatorin

Kontakt:
Mechthild Stockmeier
Lannerstraße 29
33647 Bielefeld
Telefon: +49 (0)521 4329009
Telefax: +49 0)521 4329011
eMail: info [at] mstockmeier.de
Kontaktformular

Berufsbezeichnung:
Rechtsanwältin

Zuständige Aufsichtsbehörden:
Rechtsanwaltskammer für den Oberlandesgerichtsbezirk Hamm
Ostenallee 18
59063 Hamm
Tel.: +49 (0) 2381/ 985000
Fax: +49 (0) 2381/ 985050
eMail: info (at) rak-hamm.de
Web: [www.brak.de]

Berufsrechtliche Regelungen:
Berufsordnung (BORA)
Fachanwaltsordnung (FAO)
Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO)
Bundesgebührenordnung (BRAGO)
Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte
(Rechtsanwaltsvergütungsgesetz – RVG) Berufsregeln der Rechtsanwälte der
Europäischen Gemeinschaft Gesetz über die Tätigkeit europäischer
Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG)
Law Implementing the Directives of the European Community pertaining to the
professional law regulating the legal profession

Alternative Einsichtmöglichkeiten unter:
[www.bundesrecht.juris.de]
[www.bundesregierung.de]
in der Rubrik “Gesetze” für Rechtsanwälte

Hinweis:
Die Internet-Präsenz stellt keine rechtsanwaltliche Beratung dar.

Programmierung & Gestaltung:
Hanekom Programming and Design
Web: [http://www.hanekomdesign.com/]

Hinweis zur Problematik von externen Links:
Ich bin als Inhaltsanbieterin (Content provider) nach Telemediengesetzes vom 26.02.2007 (TMG) für die “eigenen Inhalte”, die zur Nutzung bereitgehalten werden, nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich.
Von diesen eigenen Inhalten sind Querverweise (“Links”) auf die von anderen Anbietern bereitgehaltenen Inhalte zu unterscheiden. Durch den Querverweis halte ich insofern “fremde Inhalte” zur Nutzung bereit, die in dieser Weise gekennzeichnet sind: [Link] – wobei für “Link” der Name des entsprechenden Links steht. Zusätzlich können Links über die URL der aufgeführten Links sowie weitere Links, die als solche erkennbar sind, vorhanden sein.
Für diese fremden Inhalte bin ich nur dann verantwortlich, wenn es von Ihnen (d.h. auch von einem rechtswidrigen bzw. strafbaren Inhalt) positive Kenntnis hat und es technisch möglich und zumutbar ist, deren Nutzung zu verhindern. Bei “Links” handelt es sich allerdings stets um “lebende” (dynamische) Verweisungen. Ich habe bei der erstmaligen Verknüpfung zwar den fremden Inhalt daraufhin überprüft, ob durch ihn eine mögliche zivilrechtliche oder strafrechtliche Verantwortlichkeit ausgelöst wird.
Ich bin aber nach dem TMG nicht dazu verpflichtet, die Inhalte, auf die ich in meinem Angebot verweisen, ständig auf Veränderungen zu überprüfen, die eine Verantwortlichkeit neu begründen könnten. Erst wenn ich feststelle oder von anderen darauf hingewiesen wurde, dass ein konkretes Angebot, zu dem ich einen Link bereitgestellt habe, eine zivil- oder strafrechtliche Verantwortlichkeit auslöst, werde ich den Verweis auf dieses Angebot aufheben, soweit mir dies technisch möglich und zumutbar ist. Die technische Möglichkeit und Zumutbarkeit wird nicht dadurch beeinflusst, dass auch nach Unterbindung des Zugriffs von anderen Servern aus auf das rechtswidrige oder strafbare Angebot zugegriffen werden kann.